Archiv
 

[Home] [Biography] [Discography] [Videos] [Photos] [Archiv] [Links] [Contact] [Impressum]

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Winney Kosch wurde in der Fachzeitschrift “Gitarre & Bass” veröffentlicht.

(Ausgabe 03/2008)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zitat von Gitarre & Bass:

Die erste Solo-CD von Winney Kosch aus Lechbruck im Ost-Allgäu heißt “Pure Guitars”, und der Name ist Programm. Gleich zwölf Eigenkompositionen finden sich hier. Mit diesen beackert Winney - der im Alter von zehn Jahren mit dem Gitarre-Spielen begann - ein weites Feld typischer Gitarren-Musik und -Klänge. Durch die stilistische Bandbreite der Songs macht das Zuhören Spass, und es wird nicht - wie sonst schon mal gerne bei reiner Instrumentalmusik - so schnell langweilig. Von balladesken Klängen, über rockig-virtuoses Spiel bis hin zu akustischen Pickings geht es hier. Wobei man gerade letzteren anmerkt, dass Winney lange Jahre klassischen Gitarren-Unterricht genoss. An die E-Gitarre begab er sich im Selbststudium - und das erfolgreich, wie nicht nur die authentischen Sounds auf seiner CD beweisen, sondern auch die Tatsache, dass er mittlerweile von vielen Bands als professionelle und unkomplizierte Aushilfe gebucht wird und auch als Studio-Gitarrist auf bisher ca. 20 Produktionen vertreten ist. Aber sein Herzblut gibt Winney Kosch natürlich für seine Solo-Arbeit. Die gibt es im Übrigen nicht nur auf Tonträger, sondern wird auch live dargeboten. Dann erweitert Winney sein Programm auch durch Titel von Joe Satriani, Gary Moore oder Carlos Santana.

 

 


 

© by Winney Kosch

 

 

ImpressumDatenschutz